Facebook Places findet ETH-Bibliothek (endlich)

Bis heute erschien die ETH-Bibliothek in Facebook Places nicht, wenn man in der ETH Zürich stand und in der mobilen Verson von Facebook “Orte in der Nähe” suchte. Ich habe mich sehr gewundert, dass zwar Privatwohnungen, kleine Büros, Abteilungen des nahegelegenen Spitals usw. erschienen, aber nicht die ETH-Bibliothek. Dabei haben wir doch einen offiziellen Ort eingetragen und nach einigen Anstrengungen endlich auch mit der Facebook Seite verbunden. Ich hatte keine Ahnung, weshalb der Ort, der mit der richtigen Adresse erfasst ist, nicht angezeigt wurde. Nun bin ich dem Problem auf die Spur gekommen. Zunächst sah ich, dass bei der Information auf Facebook in der Karte, die auf Bing basiert, ein falscher Standort angezeigt wird. Dort befand sich die ETH-Bibliothek etwas gar weit weg vom eigentlichen Standort, wie der Screenshot zeigt (real befindet sie sich ausserhalb des Bildes am rechten unteren Rand):

Aber weshalb das so war, war mir schleierhaft. Ich suchte bei Bing und fand heraus, dass dort die Postleitzahl 8092 der ETH Zürich, die eine eigene hat, nicht gefunden wird. Ich habe also die Postleitzahl so geändert, dass sie dem theoretischen Wert (Kreis 6 mit Postleitzahl 8006) entspricht. Und siehe da: nach einigen Minuten war die ETH-Bibliothek tatsächlich dort angzeigt, wo sie sich wirklich befindet. Und auch auf Facebook mobil wird  seitdem die ETH-Bibliothek als “Ort in der Nähe” angezeigt, wenn ich mich an der ETH Zürich befinde! Ich hoffe nur, dass jetzt nicht Postsendungen falsch laufen, weil jemand einen Brief an die in Facebook hinterlegte Adresse mit falscher Postleitzahl schickt…

Die Wege sind manchmal unergründlich…

Leave a Reply

Your email address will not be published.